News

Bronze

Final Hallenwinterwettkampf 2019

Am Samstag, dem 16. März, trafen sich die elf Knaben um 09:45 Uhr auf dem Chratz. Dank dem guten Wetter hatten alle gute Laune und waren bereit sich den anderen Riegen zu stellen sowie sich in den fünf Disziplinen zu behaupten. Wie alle Jahre sind dies Springseilen, 5-er Hupf, Stangenklettern, Hindernislauf und Ballzielwurf.

In der Rangverkündigung gab es jeweils Auszeichnungen für die obere Hälfte der Kinder der jeweiligen Kategorie und Medaillen für den ersten, zweiten und dritten Platz. Mehrere Knaben holten sich eine Auszeichnung und Benjamin Klieber schaffte es auf den 3. Rang in der Kategorie 2007/08.

Während der Rangverkündigung starteten derweil die dreizehn Mädchen mit dem Wettkampf. Sie schlugen sich tapfer und konnten später bei der Rangverkündigung noch mehr Auszeichnungen holen als zuvor die Knaben. Medaillen gab es für Elin Sendur (Kategorie 2009/10) für den 3. Rang und Sara Binzegger schaffte es auf den 1. Rang in der Kategorie 2007/08.

Wir Leiter gratulieren allen Teilnehmenden für die super Leistung, gut gemacht!