Korbball Damen Cup Runde

Am Donnerstagabend, dem 27. September 2018, trafen sich drei Mannschaften zur ersten CUP-Runde in Hausen. Die Korbballerinnen aus dem Säuliamt waren voller Elan, um in die nächste Runde einzuziehen.

Der erste Match gegen Ballwil verlief wie am Schnürchen. Bereits nach den ersten Minuten fielen die ersten Körbe für Hausen. Nach der ersten Halbzeit stand bereits 8 zu 2 für Hausen. In den zweiten 15 Minuten erzielten die Hausmerinnen weitere 12 Körbe. Der erste Match konnten die Säuliämtler für sich entscheiden, mit einem Schlussresultat von 20:8.

Nach einer Pause starteten wir in das zweite Spiel gegen Schwyz. Anfänglich hatten wir etwas Startschwierigkeiten, die Schwyzer übernahmen somit zuerst die Führung. Nach der ersten Halbzeit lagen die Hausmerinnen mit einem Zwischenresultat von 4:7 drei Körbe zurück. Nach einer kurzen Spielbesprechung in der Halbzeit erkämpften die Hausmerinnen in einem Überzahlspiel zwei wertvolle Körbe. In den letzten Spielminuten konnten wir den Ausgleich holen und auf diesen folgten noch weitere drei Körbe. Nach zwei spannenden Halbzeiten konnten die Hausmerinnen das Spiel für sich gewinnen. Somit geht es für uns eine Runde weiter im Schweizer CUP, die Vorfreude für die nächste Runde ist gross und unser Ziel wurde erreicht.

Die Hausmerinnen wurden von einigen Fans unterstützt vom Spielrand, herzlichen Dank.