Geräteturnen Mädchen Steinbockcup

Am 23. Juni startete unsere Geräteriege mit 17 Turnerinnen zum ersten Mal beim Steibockcup in Steinhausen. 11 Hausemer Turnerinnen waren für K1 angemeldet. Für 8 von ihnen war es der 1. Wettkampf überhaupt. Im K2 konnte Hausen 6 Turnerinnen melden. Für alle war es in dieser Kategorie der erste «Ernstkampf». 

Im Vergleich zu unseren vorherigen Wettkämpfen durften wir erfreulicherweise eine klare Leistungssteigerung an den Schaukelringen verzeichnen lassen. Alle Mädchen haben tolle Übungen gezeigt. Einmal mehr durfte das Leiterteam sehr stolz auf ihre Turnerinnen sein!

Die besten Hausemer-Leistungen pro Gerät erzielten:

K1: Simona Baer am Boden (9.25), Lily Oberhänsli am Reck (8.90), Elena Villalaz am Sprung (9.00) und Jana Aerni an den Schaukelringen (8.80).

K2: Anja Aschwanden & Kayla Fleischlin am Boden (9.05), Anja Aschwanden am Reck (8.95), Lea Bryner am Sprung (8.15) und Jara Steinmann an den Schaukelringen (9.15).

Natürlich wurde die Spannung im Hinblick auf die Siegerehrung nochmals aufgebaut. Wird es für Auszeichnungen (d.h. die ersten 40%) reichen? Es reichte, und wie! Im K1 wurden Lily, Luana und Elena aufgerufen und durften ihre wohlverdiente Medaille in Empfang nehmen. Und im K2? War es doch der 1. Wettkampf und der Trainingsbeginn der neuen Elemente lag noch nicht so weit zurück…. Aber auch hier durfte gejubelt werden! Jara, Anja und Lea konnten ihre Auszeichnungen strahlend entgegennehmen.

Es war wiederum ein toller Anlass. Ein grosses Kompliment nochmals an alle Teilnehmerinnen und ein herzliches Dankeschön auch an die mitgereisten Fans!

Sonja Steinmann

 

Auszug aus der Rangliste:

K1: 27. Lily Oberhänsli, 28. Luana Kuhn, 31. Elena Villalaz, 42. Jana Aerni, 45. Simona Baer, 47. Arwen Bertholet, 52. Tabea Nussbaumer, 58. Miata Leu, 59. Luise von Grünigen, 61. Angelina Lanz, 63. Linda Bär
K2: 23. Jara Steinmann, 26. Anja Aschwanden, 28. Lea Bryner, 38. Mia de Angelis, 45. Kayla Fleischlin, 53. Sina Leuenberger