900x350_damenriegenreise2013.jpg900x350_Sportplatz_neu.jpg900x350_Sportplatz.jpg900x350_Chlausrangturnen2014.jpg900x350_TF_Oberburg.jpg900x350_jugileiter.jpg900x350_Korbballteam_neue_Tenue.jpg900x350_neuestenue.jpg900x350_etf2013.jpg900x350_Jugileiter1.jpg900x350_gruppenbild_juspo2014.jpg900x350_Turnfahrt2013.jpg900x350_Skiweekend_2014.jpgleiterlager900x350.jpg900x350_Skiweekend2015.jpg900x350_etf2013_tea.jpg900x350_Skiweekend_2014-2.jpg900x350_Jugileiter2.jpg900x350_Chraenzli_2012.jpg900x350_JUSPO2015.jpg

Wintermeisterschaft Mini-Korbball

kbmini

Die erste Runde der Wintermeisterschaft ist immer spannend, da sich die Minikorbballer und Minikorballerinnen jeweils das erste Mal im Jahr gegen andere messen können. So reisten am 12. November 13 Kinder und zahlreiche Fans nach Wetzikon in die neue Dreifachturnhalle.

Wir hatten ein Team in jeder Kategorie am Start. Die Jüngsten spielten bei den U10, nämlich Philipp, Alissa, Rafael und Liam. Bei den U12 bildeten wir je ein Mädchen- und ein Knabenteam mit Vanessa, Timea, Noemi, Sanjana, Iva, Livio, Emir, Laurin und Livio.
Der Start lief makellos: Alle 3 Mannschaften starteten mit einem Sieg. Es wurde den ganzen Tag um Bälle gekämpft, Pässe gespielt, verteidigt und sogar Penalty geschossen. Alle gaben ihr Bestes. Eine Mannschaft blieb sogar ungeschlagen, nämlich die U12 Knabenmannschaft.

Doch abgerechnet wird am Schluss, nämlich in der Rückrunde am 21. Januar in Grafstal. Bis dahin wird nochmals fleissig trainiert.

Laura Hess, Coach

kbmini1