900x350_Sportplatz.jpg900x350_Jugileiter1.jpg900x350_damenriegenreise2013.jpg900x350_Chraenzli_2012.jpg900x350_Chlausrangturnen2014.jpg900x350_Jugileiter2.jpg900x350_Skiweekend_2014.jpg900x350_TF_Oberburg.jpg900x350_etf2013.jpg900x350_JUSPO2015.jpg900x350_Skiweekend_2014-2.jpg900x350_jugileiter.jpgleiterlager900x350.jpg900x350_Turnfahrt2013.jpg900x350_Korbballteam_neue_Tenue.jpg900x350_gruppenbild_juspo2014.jpg900x350_Skiweekend2015.jpg900x350_Sportplatz_neu.jpg900x350_neuestenue.jpg900x350_etf2013_tea.jpg

Herren 1.Liga Aufstiegsspiele

Herren 1.Liga Aufstiegsspiele in Urtenen-Schönbühl 24. September 2016

Aufstiegsspiele20161
Am Samstag 24. September nahmen die Herren, der hausemer Korbballmanschaft, an den Aufstiegsspielen für den Aufstieg in die Nati B teil. Am frühen Morgen startete das erste Spiel gegen Eggethof welches nach einer guten Partie mit einem 3:3 Unentschieden endete. Auch der zweite Match gegen Studen-Brügg endete unentschieden, wenn auch nicht ganz Regel konform, mit einem 4:4. Nach den ersten beiden Spielen konnten wir gleich zwei Punkte sammeln. Im nächsten Spiel gegen Bözberg, einer ehemaligen Nati A Mannschaft, mussten wir uns nach einem intensiven Spiel 5:8 geschlagen geben. Das Spiel gegen Nunningen war ein Einzelfall. Der Stürmer von Nunningen warf sechs sensationelle „Hook Shots" hintereinander, die sehr schwer zu verteidigen und zu treffen sind. Daher verloren wir mit einem 6:8. Das letzte Spiel gegen Bipp war dann noch einmal richtig spannend und wir gewannen es mit einem 8:6. Also gingen wir schlussendlich mit stolzen 4 Punkten aus dem Turnier was uns das Spiel gegen Urtenen um den 7. Und 8. Platz in der Tabelle bescherte. Nach fünf Spielen waren die Kraft und die Motivation nicht mehr so gross, daher verloren wir das Spiel und platzierten uns auf dem 8. Rang an den Aufstiegsspielen 2016.
Es spielten: Manuel Frank, Ivo Götschi, Yannic Schmidt, Roger Götschi, Nick Götschi, Jann Götschi, Lennard Schlör.

Aufstiegsspiele20166