Ein Europameister und eine Zeitreise zum 100. Geburtstag

 

Ein 100-Jahr-Jubiläum soll ordentlich gefeiert werden. Der Turnverein Hausen am Albis tut das am 5. Mai 2018 auf dem Flugplatz Hausen. Das abendfüllende Programm bietet Sport, Spass und Spektakel. Unter anderem mit dabei: Kunstturn-Europameister Pablo Brägger.

Dass in 100 Jahren viel passieren kann, liegt auf der Hand. Politisch, wissenschaftlich oder kulturell. Letzteres diente uns als Inspiration für die Abendunterhaltung. Die Jugendriege übt bereits fleissig ihre Tanzschritte und Moves. Unsere Jugi-Kids reisen mit dem Publikum in ihrer Darbietung musikalisch von 1918 nach 2018 und die Team-Aerobic-Crew des TV Hausen wird ihre neue Choreografie präsentieren.

Prominente Gästeliste

Auch auf der Bühne turnen die Herren der Schweizer Kunstturn-Nationalmannschaft. Europameister Pablo Brägger, Oliver Hegi und weiteren Athleten werden mit ihrem Können das Publikum ins Staunen versetzen. Für die Fans stehen die Stars vor der Vorführung um 18.30 Uhr für Autogramme und Selfies zur Verfügung. Durch den Abend führt das Duo «Handundstand». Das sind Marcel Brunner und Lukas Külling. Die beiden lassen Akrobatik und Comedy verschmelzen. Seit 2012 ist «Handundstand» u.a. in der SRF-Sendung «Comedy aus dem Labor» zu sehen. Ebenfalls am Jubiläumsabend mit dabei sind «menGym Züri». Die Turnergruppe besteht aus rund 30 Turner aus dem Kanton Zürich.

Spaghetti-Plausch und freier Eintritt

Die Festwirtschaft verwöhnt die Gäste von 17.30 bis 20 Uhr mit Spaghetti. Der Eintritt für den Anlass ist frei und wie bei einem runden Geburtstag üblich, soll auch die Party nicht zu kurz kommen. Der Après-Ski-Star und Entertainer Matty Valentino wird dafür sorgen, dass der Abend ab 22 Uhr in eine rauschende Partynacht übergeht, so lange bis am Sonntag in der Früh die Schwinger auf dem Gelände auftauchen, wo dann das Zürcher Kantonalschwingfest stattfinden wird.

Sandro Morof

Programm und weitere Informationen